• Jetzt beraten lassen: +49 (0) 3464 / 57 94 22
  • Fachhändler seit 1994
  • Schneller Versand ab 100,-€ Versandkostenfrei
Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Infield Schutzbrille Raptor Outdoor Sonnenschutzbrille
Infield Schutzbrille Raptor Outdoor...
Infield Schutzbrille Raptor Outdoor Sonnenschutzbrille 100% UV-Filter sportlich rahmenloses Einscheibendesign angenehme Softflexbügel ultraleichte 24g kratzfest Sonnenschutzfilter Scheibenkennzeichnung: 5-2,5, GA 1 FT K CE Scheibe:...
7,20 €
Infield Levior Outdoor Schutzbrille getönt
Infield Levior Outdoor Schutzbrille getönt
Infield Levior Outdoor Schutzbrille getönt Die Sonnenschutzbrille Infield Levior Outdoor wiegt nur 20g und ist damit eine sehr leichte angenehm zu tragende Schutzbrille mit getönten Gläsern. Die Levior Outdoor hat eine weiche...
8,50 €
Schutzbrille getönt Infield Victor Outdoor
Schutzbrille getönt Infield Victor Outdoor
Schutzbrille getönt Infield Victor Outdoor Sonnenschutzbrille 100% UV Schutz Besonders anschmiegsamer Materialmix Sportliches Design Zusätzliche Gummilippe schützt vor Fremdkörpern von oben Uneingeschränktes Gesichtsfeld getönte...
9,10 €
Bolle Schutzbrille Axis Contrast
Bolle Schutzbrille Axis Contrast
Das Modell AXIS ist in der Contrast-Ausführung erhältlich. Durch seine neigbaren Gläser bietet es einen passenden Schutz für alle Träger und reduziert die Ermüdung der Augen wesentlich. Brillengläser leicht getönt Contrast Gewicht 29 g...
12,00 €

Schutzbrillen - Arbeitsschutzbrillen

Schutzbrillen - Augenschutz

Tragen Sie eine Schutzbrille und warum sollte ich Augenschutz tragen? Arbeitsschutz ist sehr wichtig, dass gilt besonders für die Augen. Die europäische Richtlinie 89/656 verpflichtet Sie einen Augen- bzw. Gesichtsschutz zu tragen, wenn folgende Tätigkeiten ausgeführt werden:

  • Bohren und Meißeln
  • Steinarbeiten
  • Arbeit mit Nagelpistolen
  • Nutzung von Maschinen, bei denen Späne anfallen
  • Stanzarbeiten
  • Glassplitter
  • Arbeiten mit Hochdruckgeräten
  • Umgang mit sauren und alkalischen Mitteln, mit ätzenden Scheuermitteln etc.
  • Umgang mit flüssigen Sprays
  • Umgang mit geschmolzenem Metall und Arbeit in dessen Nähe
  • Aktivitäten in der Nähe von Hitzestrahlen
  • Laserarbeiten

 

Die 2 Hauptgründe für Augenverletzungen sind das Fehlen bzw. die falsche Auswahl der Schutzbrille. 90% der Verletzungen könnten verhindert werden, indem man korrekten Augen- bzw. Gesichtsschutz trägt. Wer schon einmal einen Splitter oder ein abgeplatztes stück Stein im Auge hatte der weiß wie schmerzhaft das sein kann. Eine günstige Schutzbrille von Bolle Safety hätte dies wahrscheinlich verhindert.

Was sind die Verpflichtungen für Unternehmen bzgl. PSA?

Alle Risiken an den Arbeitsplätzen ermitteln und die Risikoniveaus bewerten. Das Risiko beseitigen, kollektive Schutzmaßnahmen einrichten und falls dies nicht möglich oder unzureichend sein sollte, persönliche Schutzmaßnahmen einrichten. Den Ausschuss für Gesundheit, Sicherheit und Arbeitsbedingungen konsultieren. Die den Risiken angemessenen PSAs auswählen und die Gültigkeit dieser Wahl prüfen. Die Arbeitnehmer über die Risiken, die Einsatzbedingungen der PSAs und die Vorschriften informieren. Die Arbeitnehmer in der Verwendung der PSAs schulen und trainieren. Den Arbeitnehmern kostenlos und persönlich die erforderlichen PSAs bereitstellen. Ihren effizienten Einsatz überwachen. Die PSAs im Einklang mit den Normen halten. Regelmäßig bestimmte PSAs prüfen.

Was sind die Verpflichtungen des Arbeitnehmers?

Die Verpflichtungen des Angestellten beziehen sich auf die internen Regulierungen im Unternehmen.

Was bedeuten die verschiedenen Markierungen auf der Brille?

Jede Bollé Safety Schutzbrille verfügt über eine spezielle Kennzeichnung. Jede dieser Kennzeichnungen entspricht einer spezifischen Anwendung. Die Informationen werden von Unabhängigen Labors zertifiziert und garantieren die Qualität und Widerstandsfähigkeit der Schutzbrillen. Um den Schutzlevel der Bolle Schutzbrillen zu bestimmen, müssen 2 Markierungen identifiziert werden: Die Markierung der Linsen: ob Bügelbrillen, Vollsichtbrillen oder Gesichtsvisiere - es muss immer eine Markierung auf der Linse ersichtlich sein. Die Markierung beschreibt die Filterstufe, den Hersteller, die mechanische, elektrische oder thermische Beständigkeit, die optische Klasse und den CE Standard. Die Markierung des Gestells: ob Bügelbrillen, Vollsichtbrillen oder Gesichtsvisiere - es muss immer eine Markierung auf dem Gestell ersichtlich sein. Die Markierung gibt Aufschluss über den Hersteller und beschreibt die mechanische, elektrische, chemische oder thermische Beständigkeit, den EN und CE Standard.

Welche Schutzbrille schützt vor UV-Strahlen?

Es ist notwendig, die Markierung auf den Gläsern zu prüfen. Wenn die Markierung mit 2 oder 3 beginnt, dann filtert die Schutzbrille UV-Strahlen, im Falle von klaren oder gelben Gläsern. Alle anderen Tönungen filtern in jedem Fall UV-Strahlen.

Wie lange ist der UV Schutz gewährleistet?

Zerkratze und kaputte Linsen müssen durch ein komplett neues Produkt ausgetauscht werden. Wenn die Linse nicht beschädigt ist, dann bleibt der UV Schutz bestehen.

Gibt es ein Verfallsdatum bei Schutzbrillen?

Es gibt nicht wirklich ein Verfallsdatum bei Schutzbrillen von Bolle. Die Lebensdauer ist abhängig von der Produktpflege und den Gebrauch bzw. Umgang damit. Um die Lebensdauer zu verlängern empfehlen wir: zerkratzte oder kaputte Linsen müssen komplett ausgetauscht werden. Wenn der Rahmen kaputt ist, dann muss ebenso das ganze Produkt entsorgt werden. Nach jedem Gebrauch empfehlen wird den Gebrauch von Etuis.

Wofür nimmt man Schutzbrillen mit Flash-Gläser und polarisierte Gläser?

Polarisierte oder Flash-Linsen werden für den Außenbereich empfohlen, wo es viel Blendlicht gibt und dieses reduziert werden muss.